3 Tipps für einen klaren Kopf und produktives Arbeiten

Die Gedanken schweifen ab, deine Denkprozesse werden immer träger und vielleicht hast du beim Lesen deiner E-Mails einen Satz bereits dreimal angefangen ohne den Sinn zu erfassen. Zeit für etwas Klarheit im Kopf und einen Frischekick, damit dein produktives Arbeiten wieder in Gang kommt. Mit den folgenden drei Tipps lässt sich dein Arbeitsumfeld ruck-zuck in eine produktive Oase verwandeln, in der du einen klaren Kopf behältst und dich dauerhaft von Trägheit verabschieden kannst.

Weiterlesen

Warum du produktiver wirst, wenn du deinem inneren Rhythmus folgst

Es ist 7 Uhr morgens und der Wecker klingelt. Es ist nicht der Erste und nicht der Zweite, sondern bereits der dritte Wecker, den ich zum Verstummen bringe. Aber selbst dann quäle ich mich noch mühsam aus den Federn, um den Tag zu starten. Kommt dir das bekannt vor?

Kein Wunder also, das du nicht energiegeladen um 9 Uhr am Schreibtisch sitzen und geniale Ideen ´raushauen kannst. Zeit ist ein kostbares Gut und will gerade für dich als Unternehmer sinnvoll geplant und strukturiert sein, damit du produktiver bist und deine Projekte maximal vorantreiben kannst. Das funktioniert am besten, wenn du auf deinen inneren Rhythmus hörst.

Weiterlesen

Schreibe deinen Kopf frei – Morning Pages und Braindump

Bestimmt geht dir auch oft gefühlt viel zu viel im Kopf herum. Ein ewiges Gedankenkarussell, das sich einfach nicht abstellen lässt. Du hast ständig das Gefühl, du könntest etwas vergessen oder wirst manche Gedanken einfach nicht los. Das verursacht Stress und Grübeleien. Es wirkt sich negativ auf dein Wohlbefinden oder deine Produktivität aus. Gerade Grübeleien werden häufig vor dem Einschlafen lästig. Mit den zwei Techniken, die ich dir vorstellen möchte – die Morning Pages und den Braindump – bekommst du das in den Griff und hast einen klaren Kopf, um dich auf das Wesentliche zu konzentrieren – im Alltag und Beruf.

Weiterlesen